Kommunale Kindertagesstätte Mühbrook

Die kleinen Mühbrooker

      

 

Leitung der Einrichtung: Katja Stiebler

Gruppenleitung Schnecken: Katja Stiebler

Gruppenleitung Wölfe: Joscha Didwischus

 

Die Randbetreuungszeiten (Frühdienst, Mittagstisch, Spätdienst) können sowohl kontinuierlich, zeitlich begrenzt als auch spontan
gebucht werden. Die Kosten können der Gebührensatzung entnommen werden.

Die Abholzeit beginnt um 12.30 Uhr - das Zeitfenster der Bringzeit variiert in den Gruppen.

Laut Satzung und Beschluss des Kita-Beirats schließt die Kindertagesstätte 3 Wochen während der schulischen Sommerferien (in dem Monat, in welchem die meisten Ferienwochen liegen). Des Weiteren bleibt die Einrichtung zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Weitere Schließtage (Brückentage, Fortbildungstage,...) werden nach der ersten Kita-Beiratssitzung bekannt gegeben.

Das Kitajahr beginnt am 1. August eines jeden Jahres - unabhängig von der jeweiligen Sommerschließzeit.

 

Das Gebäude

Das Kitagebäude besteht aus folgenden Räumlichkeiten:
Ein zentraler Flurbereich beherbergt Garderoben für die Kinder. Durch eine große, zweiflüglige Tür wird der 2-geteilte
Gruppenraum der Schneckengruppe mit anhängiger Küchenecke betreten.

Von diesem Gruppenraum geht der Ruhe- und Kuschelraum ab. Im vorderen Flurbereich befindet sich der Zugang zum Ausweichraum der "kleinen Wölfe".
Im hinteren Flurbereich kann durch eine gläserne Tür der Bewegungsraum betreten werden.
Ihm gegenüber befindet sich der Waschraum mit seinen 3 Toiletten und Waschbecken auf kindgerechter Höhe. Hier befindet sich
auch der Wickelbereich.

Darüber hinaus beherbergt das Gebäude eine Büro, einen öffentlichen WC- Bereich und einen Heizungsraum.
Im Anbau der "Alten Schule" befindet sich eine Mietwohnung der Gemeinde.
Insgesamt stehen der Kindertagesstätte ca. 170qm zur Verfügung.
Der öffentliche Teil des Gebäudes verfügt über 5 Notausgänge. 

Das Außengelände

Der Kindertagesstätte steht der gesamte öffentliche Sport- und Spielplatz der Gemeinde Mühbrook zur Verfügung. 
Hier befinden sich eine Doppelschaukel und ein Multifunktionskletterturm. Ferner verfügt der Spielplatz über eine Wippe, ein
Turnreck und einen Unterstand mit Sitzgelegenheit.
Das kitaeigene, umzäunte Außengeländer befindet sich an der straßenabgewandten Seite des Gebäudes.
Hier sind vorrangig U3- Spielgeräte angesiedelt. Des Weiteren besteht hier die Möglichkeit zur Kindergärtnerei -  ein Apfelbaum
und ein kleines Hochbeet bieten hier einen entspannten Einstieg in die Gärtnerlust.

Zur Unterbringung des Kitaspielzeugs steht ein Holzschuppen zur Verfügung, der über einen kleinen Anbau für die 
Hausmeistergerätschaften verfügt.
Aufgrund der intensiven Nutzung des Gemeindespielplatzes durch die Kinder der Einrichtung ist das große Zufahrtstor während
der Kernbetreuungszeiten stets geschlossen zu halten!!!
Über einen eigenen Parkplatz verfügt unsere Kindertagesstätte nicht! Wir bitten daher alle Eltern, ihre Kinder, wenn möglich, zu
Fuß oder mit dem Fahrrad zu bringen.
Der Sportplatz ist umrandet von einem natürlichen Knickbewuchs, der den Kindern nach Absprache ebenfalls als Spielfläche zur
Nutzung frei steht.